Call of Duty: Modern Warfare – Battle-Royale-Modus mit bis zu 200 Spielern?

QUELLE: Activision

In ziemlich genau dreieinhalb Monaten wird mit “Call of Duty: Modern Warfare” der neueste Teil der erfolgreichen Shooter-Reihe von Publisher Activision für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Noch immer ist jedoch unklar, ob der Titel einen Battle Royale-Modus spendiert bekommen wird. Schließlich hat dieser im vergangenen Jahr bei “Call of Duty: Black Ops 4” Einzug erhalten und ist auch verhältnismäßig gut bei den Nutzern angekommen. Wenn man natürlich deutlich hinter der großen Konkurrenz von Fortnite steht.

Nun gibt es Hinweise, welche darauf hinweisen, dass “Call of Duty: Modern Warfare” mit einem gigantischen Battle Royale-Modus daherkommen wird. Zumindest geht dies aus einem neuen Video auf dem YouTube-Kanal “TheGamingRevolution” hervor, welches sich auf nicht näher genannte Quellen bezieht. Dort wird davon gesprochen, dass es zum Start einen entsprechenden Modus mit bis zu 152 Spieler geben wird. Im Laufe der Zeit soll die maximale Spieleranzahl jedoch auf bis zu 200 Spieler angehoben werden.

Um eine solche Anzahl an Spielern auf einer Karte unterzubringen, muss diese natürlich auch relativ weitläufig sein. Im Vergleich zu “Blackout” (Battle Royale-Modus von Black Ops 4), soll die Map sogar ganze dreimal so groß sein.

Offizielle Informationen diesbezüglich gibt es bisher noch nicht. Deshalb sollten die Informationen vorerst noch mit einer gewissen Vorsicht genossen werden.

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.